GesamtgewinnerF52018

Gewinner 2018 (v.l.n.r.): Publikumspreis: Beatrice Mascarello*, Michael Erler*, Ronald Glaninger, ETAVIS Kriegel+Schaffner AG, Thomas Baumgartner*,*Heilsarmee Männerwohnhaus Basel. Jurypreis: Thomas Kraft, PSP SWISS Property, Markus Stokar, Stokar+Partner AG

Die beiden Faktor-5 Preise wurden im Rahmen des Faktor-5 Festival vom 11. Juni 2018 im Museum Kleines Klingental verliehen:

Der Faktor-5 Jurypreis 2018, gestiftet von Stokar+Partner AG, geht an: PSP Swiss Property, mit dem Projekt "Grosspeter Tower"

Der Faktor-5 Publikumspreis 2018, gestiftet von ETAVIS Kriegel+Schaffner AG, geht an: Maennerwohnhaus der Heilsarmee Basel, mit dem Projekt "Konfitüre, eine Türe die aufgeht!".

Durch die Verleihung dieser Auszeichnungen werden Akteure und deren Projekte belohnt die zeigen, dass mit deutlich weniger Energie und einem geringeren Ressourcenverbrauch gut gelebt und gewirtschaftet werden kann. Der Jurypeis wird von der Jury, die aus dem sun21 Vorstand besteht, bestimmt und der Publikumspreis wird von den Leser- und Leserinnen der BZ Basel und der interessierten Öffentlichkeit unter den sechs Finalisten ausgewählt.

Die Finalisten mit Kurzbeschrieb der Projekte

  • Stiftung Habitat: Erlenmatt Ost
  • Tobias Wiesinger: Le bambousier
  • Primarschule Wenslingen: Jedem Kind seinen Apfelbaum
  • PSP Swiss Property: Grosspeter Tower
  • Roche: Areal Kaiseraugst 
  • Heilsarmee: Konfitüre gegen Food Waste

Beschreibung der Finalisten-Projekte und alle Filme
 

sun21 21 ani

Am 16. Februar 1998 wurde sun21 gegründet!

Archiv