faktor5 gewinner 2016

Am 23. Juni 2016 wurden am Faktor-5-Festival die Gewinner des Faktor-5-Preises verkündet und neu Maturaarbeiten prämiert, die Gewinner sind:

 Nominaionsfilme

Niven – Nachhaltigkeitskompass – Faktor-5 Publikumspreis 2016 (CHF 5000)

gesponsert von Solvatec AG

faktor5 2016 2
v.l.r. Dominik Müller, Solvatec AG, Elvira Kaspar, Niven, Martin Slawik, Niven

SwissShrimp AG - Faktor-5 Jury-Preis 2016 (CHF 5000)

gesponsert von Tschantré AG

faktor5 2016 3

.l.r. Rafael Waber, SwissShrimp, Dominik Tschon, Tschantré AG, Martin Weber SwissShrimp

 


Faktor-5-Maturaarbeiten, gesponsert vom Ökozentrum, gewannen:

faktor5 2016 4

1. Platz  Lara Tanner: Bau einer Kräuterspirale

2. Platz  Julia Kopf: Die Geschichte der Siedlungsabfälle

3. Platz  Susanne Schaub: Selbstgebauter Solarofen


Die sechs Finalisten um den Faktor-5-Preis 2016

Die Aventron (Kleinkraftwerk Birseck AG) ist ein europäischer Nischenplayer, der seinen Fokus auf die Produktion von erneuerbaren Energien in den Bereichen Wasser, Wind- und Sonnenenergie legt und kontinuierlich die Produktionsmengen ausbaut und sies schon seit 10 Jahren.

Enersign GmbH realisierte für Höheners Bio Laden eine Kältesanierung die im vorliegenden Fall alle Möglichkeiten der effizienten Wärmerückgewinnung mit modernstens Regelungstechnken umsetzt.

SwissShrimp AG – durch die lokale Aufzucht von Shrimps (Theinfelden/AG) wird eine Reduktion der CO2 Emissionen pro kg Shrimps um 50% erreicht. SwissShrimp ist ein innovatives Projekt, das in dieser Form einzigartig ist Es nutzt regional vorhandene Ressourcen.

Niven Nachhaltigkeitskompass – die mobile Lösung für das Smartphone erleichtert das Auffinden von nachhaltigen, ressourceneffizienten und energiesparenden Gewerbetreibenden und deren Angebot.

Die Gemeinde Allschwil ist die erste Gemeinde in der Nordwestschweiz, die die Gemischtsammlung für Kunststoffabfälle von Privathaushalten einführt

Stadtpilze Basel e.V. – regionale, urbane Erzeugung edler Speisepilze. Die Pilze werden auf Kaffeesatz gezüchtet der bis jetzt im Abfall landet (jährlich 3,2 Tonnen, allein vom Café Mitte).


 Faktor-5-Festival 2016

Faktor 5 Preis 2016

sun21 vergibt mit den Faktor-5-Preisen Auszeichnungen für herausragende Beiträge zum nachhaltigen Ressourcenmanagement und zur Erreichung der Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft in der grenzüberschreitenden Region Basel.


Hauptsponsor:

AUE logo

 

Sponsor Faktor-5-Publikumspreis:

SOLVATEC AG Logo

 Sponsor Faktor-5 Jury Preis:

tschantre

 

Medienpartner:

bz Basel logo

 

Sponsoren Maturaarbeiten:

OeZ logo

IWB LOGO

Energieschweiz logo

Aktuell

kmu news 7 17 sun21

Archiv